LEISTUNGEN

Wir verwenden für die Bearbeitung der Schiene unseren einzigartigen Fräs- und Schleifprozess. In nur einer Überfahrt wird der Schienenkopf reprofiliert. Die Bearbeitung erfolgt durch Umfangsfräsen mit kombinierten Umfangsschleifen.

Vorteile

Saubere Technologie

Die Frästechnologie ermöglicht eine Servicierung der Schiene ohne Funkenflug und Brandgefahr, Wasserverbrauch und umweltbelastende Emissionen. Durch den schienenschonenden Fräsprozess werden eine thermisch induzierte Strukturänderung des Schienenstahls sowie eine übermäßige Lärmbelästigung während der Bearbeitung vermieden.

Zusatznutzen Wertstoffverkauf

Bei uns ist Abfall nicht gleich Abfall sondern zu 100 % recyclebarer Wertstoff – Der Verkauf der Frässpäne als wiederverwertbarer Rohstoff ist ein besonderer Vorteil für unsere Kunden.

Verlängerung der Schienenliegedauer

Durch präventive und korrektive Instandhaltung der Oberfläche werden Schienenfehler beseitigt, die durch die Beanspruchung im Zugbetrieb entstehen. Die Wiederherstellung des ursprünglichen Schienenprofiles erhöht die Laufruhe von Zügen und verlängert die Liegedauer um ein Vielfaches und dies reduziert wiederrum die Life Cycle Costs (LCC). Dem kostspieligen Komplettaustausch der Schiene wird somit vorgebeugt.

Qualitätskontrolle

Längs-und Querprofilmessungen, sowie Wirbelstrommessungen stellen sicher, dass alle Head Checks, Einzelfehler oder Materialfehler in der Oberfläche vollständig entfernt wurden.
Wir reprofilieren defekte Schienen in einen neuwertigen Zustand und machen Schienen wieder betriebssicher!

Zusätzliche Vorteile für unsere Kunden:

  • Individueller Materialabtrag bis 3,6 mm in einer Überfahrt
  • Einsetzbar in sensiblen Bereichen (Brücken, Tunnels, Weichen, Bahnübergänge)
  • Kein Ausbau von Gleisschaltmittel notwendig
  • Hohe Bearbeitungspräzision