Entfernen von Squats

Kundenprobleme:
Auf der Strecke gab es erhöhten Radverschleiß und damit verbundene Reduktion der Geschwindigkeit und des Fahrkomforts.

Arbeitsumfang:
Der Kunde beauftragte Linmag zur Entfernung der Rollkontaktermüdungen (RCF) und squats.

Aufgabenbereich:
Wiederherstellung des richtigen Schienenprofils und Entfernung der Rollkontaktfehler bis zu einer Tiefe von 1,5 mm durch Fräsen und Schleifen mit 1-2-Überfahrten, je nach Streckenbedingungen.

Ergebnis:
Es wurden alle Defekte entfernt und das Schienenprofil wiederhergestellt. Der Rad-Schienen Kontakt und der Fahrkomfort wurden verbessert. Die Lebensdauer der Schienen wurde deutlich verlängert und die Wartungskosten reduziert.

Rail-Road-Truck – Schienenfräsen auf allen gängigen Spurweiten

S-Bahn, Tram, U-Bahn, Tunnel, Weichen und Bahnübergängen

  • Fertigbearbeitung in nur einer Überfahrt
  • Flexible Bearbeitungstiefen, je nach Bedarf
  • Höchste Genauigkeit des Quer- und Längsprofils
  • Schnelles Eingleisen
  • Äußerst schonende Schienenbearbeitung
  • 100% Span-Recycling
  • Sauberste derzeit verfügbare Technologie
  • Funkenfreie Schienenbearbeitung

Der LINMAG Rail Road Truck SF02W-FS,

den wir hier in Australien im Einsatz haben, ist ein exzellentes Werkzeug. Linsinger hat bei Design und Produktion dieser Maschine absolut alles richtig gemacht. Die unglaubliche Präzision des Fräs-Trucks wird bei seinem Einsatz deutlich. Wir fräsen damit bis zu 1 mm der geschädigten Schienenoberfläche ab. In nur einer Überfahrt stellen wir in höchster Perfektion das Schienenprofil wieder her. Die LINMAG Schienenfräsprofis betreiben die Maschinen am Gleis und sind auch in der Produktion der Fräsmaschinen involviert. Dies und unser 24h Support garantiert unseren Kunden höchste Servicequalität.“
Jason Glasspool, Project Manager - LINMAG Australia